Oben Alt
Zurueck zur Startseite
unten Alt
Rund Alt
Rund Alt
Vaktijdschrift BALANCE•  Leb die Leben, leb sie alle...

Heft 1/2018

Leb die Leben, leb sie alle...             

 

                  

Ich bin viele, na und!            

von  Susanne Schäfer
 

 

Das Innenleben ist manchmal kompliziert. Ein Teil will die Beziehung, der andere nicht, ein Teil will einen festen Job, der andere frei sein, und manchmal will eben auch ein Teil Mutter sein und ein Teil nicht. Jeder Mensch hat heute so viele Rollen, bewegt sich in so verschiedenen Lebenswelten, realen und ersehnten, vergangenen, gegenwärtigen und künftigen, und entwickelt entsprechend viele Teilidentitäten.
 
Da entstehen Widersprüche, und die werfen große Fragen auf. Fragen danach, wie wir den Menschen sehen wollen, wie vielseitig der Einzelne sein darf, wie eindeutig er sein muss. Glücklich und zugleich unglücklich sein, die Kinder lieben, aber eigentlich keine haben wollen, geht das? Kann es einem selbst nur dann gut gehen, wenn man solche Gegensätze und Dissonanzen auflöst? Oder dürfen sie stehen bleiben? Und was würde das für unser Zusammenleben bedeuten?

weiterlesen....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rund Alt
###COUNTER###